Sandbettwaben

Für jeden Anspruch die beste Lösung!

Die patentierten Sandbettwaben stellen zurzeit das Neueste in der Bereitung von Liegeflächen dar; sie sind das Ergebnis sorgfältiger Forschung und vieler Tests.

Erfahrungen

DLG-Zertifikate "Wie Besichtigungen der besagten italienischen Stallungen erwiesen, waren die Kühe, welche die Sandbettlager hatten, so blitzsauber und trocken, als wären sie mit dem Dampfstrahler gewaschen und danach geföhnt worden."

(Info-Mail von Konrad Pfoser, 06.03.13)

Die Milchbauern bestätigten darüber hinaus, dass seit der Verwendung der Oberleitner Sandbettwaben die Regeluntersuchungen der Milch überaus optimale, geringe Milchzellenwerte aufweisen, sprich die Kühe insgesamt in einem gesunden, verletzungsfreien Zustand sind, der Milchzellenwert sich dadurch positiv nach unten reguliert hatte. Dies war vorher bei Verwendung gesamtflächiger Gummimatten absolut nicht der Fall, sondern die Kühe hatten häufig Schürf- und Nesselwunden. Erst die Zeit ab Verwendung der Sandbettwaben unter Auflage von Streustroh oder Sägemehl ergab diese positive Milchzellenentwicklung. Der Hauptgrund ist das durch den Sand hergestellte extrem gesunde und trockene Liegeklima.

Zusammensetzung

Verbindung von recycelten Gummi-Granulaten mittels Polyurethan bis 1000kg/m³.
Die Sandbettwabe ist ein außergewöhnlich hochwertiges Produkt: stoßfest, elastisch und formfest auch bei permanenter Belastung.

Eigenschaften

Resistent gegen Angriffe von Pilzen, Insekten und Mikroben. Lädt sich nicht elektrostatisch auf, verhindert negative Reaktionen zwischen den Materialien.
Hohe Widerstandsfähigkeit gegen Säuren, die charakteristischen Eigenschaften bleiben erhalten. DAS PRODUKT IST ZU 100% RECYCELBAR.

Vorteile

Höhere Hygiene mit wirksamer Vermeidung von Krankheiten, deutliche Verbesserung der Milchqualität. Deutliche Verminderung von Abschürfungen und Verletzungen der Gliedmaßen, Kostenreduzierung bei der tierärztlichen Versorgung. Weniger Einstreu wird benötigt und die laufenden Kosten werden stark reduziert. Der Arbeitsaufwand für den Tierhalter wird dadurch wesentlich geringer.

Galerie

click to zoom click to zoom click to zoom click to zoom

click to zoom click to zoom click to zoom click to zoom

click to zoom click to zoom click to zoom